Ema Kapor

Ema Kapor, 1998 in Belgrad, Serbien geboren, erhielt den ersten Gitarrenunterricht im Alter von 7 Jahren. Sie beendete die Grundmusikschule und Musikgymnasium „Stankovic“ in Belgrad in der Klasse von Professor Boris Djujic.  Sie studierte zwei Jahre an der International Guitar Academy in Koblenz bei Prof. Hubert Käppel. Derzeit ist studiert sie an der Hochschule für Musik und Tanz Köln auch bei Prof. Hubert Käppel. 2014 absolvierte sie erfolgreich die Sommerakademie für klassische Gitarre in Österreich an der Universität Moyarteum in Salzburg in der Klasse von Professor Marco Tamayo. Sie hatte Meisterkurse mit vielen berühmten Gitarristen, darunter Oscar Ghiglia, Pepe Romero, David Russell, Aniello Desiderio und Zoran Dukić.
Sie gewann mehr als 30 Preise bei internationalen Gitarrenwettbewerben in Deutschland (Stuttgart, Jüchen, Monheim am Rhein, Velbert), Österreich (Wien, Rust), Italien (Mottola, Gorizia), Griechenland (Molyvos-Lesvos, Hermoupolis-Syros, Volos, Thessaloniki), Liechtenstein, Kroatien, Bosnien und Herzegovina und Serbien.