Pedro Henrique Souza Rosa

In Guarulhos, Brasilien, geboren, erhielt er seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von 10 Jahre, an der Musikschule der Stadt São Paulo.

Sein Bachelor absolvierte er in 2015 an der Faculda de Cantareira (Brasilien). 2016 zog er nach Deutschland, um sein Master Studium bei Professor Anna Freeman an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Abteilung Aachen zu machen.
Im Juli 2018 absolvierte er mit höchsten Bewertung seinen Masterabschluss, seitdem studiert er Barock- und Klappentrompete in der Klasse von Professor Friedemann Immer an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Seine Repertoire als Trompeter ist sehr vielseitig, weil er schon in mehreren Orchestern, Brass Bands und Big Bands Karneval Bands mitwirkte. Seine Spezialität ist aber das klassische Repertoire. Er wirkte bei wichtigen Ensembles mit, und zwar beim Jungendsinfonieorchesterr São Paulo (Brasilien),  der Berwick Academy (USA), der Hannoverschen Hofkapelle (Deutschland), Le Concert Olympique (Belgien) und anderen.