Herzlich willkommen!

Logo-ProMusica 2

Liebe Schüler*innen und Eltern,

auch in Zeiten der Krise kann man miteinander Musik machen und sich und andere aufmuntern!

 

Der neue Pro Musica-Wettbewerb startet im September!

Hier den Flyer herunterladen:

Pro Musica Wettbewerb+Anmeldung2021

Erfolge bei Jugend musiziert:

1. PREIS mit 23 Punkten
beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ NRW in Dortmund in der Kategorie Gitarre solo, Altersgruppe II für Olivia Schnarr aus der Gitarrenklasse von Daniel März – herzlichen Glückwunsch an Schülerin und Lehrer!

Foto-Collage: privat (aus der „Wir-bleiben-zu-Hause-und-machen-Musik-Challenge“ der Musikschule Pro Musica Jüchen)

 

1. PREIS mit 22 Punkten
beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Mönchengladbach in der Altersgruppe 1b für Mila Herter aus der Gitarrenklasse von Daniel März. Herzlichen Glückwunsch!

Der diesjährige Wettbewerb „Jugend musiziert“ fand aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie als Videowettbewerb statt. Dabei wurden alle Teilnehmer/innen der Altersgruppen 3 bis 6 automatisch zum Landeswettbewerb weitergeleitet, die Regionalwettbewerbe für die Altersgruppen 1 und 2 fanden allerdings statt. So hatte Olivia Schnarr aus der Gitarrenklasse von Daniel März an der Musikschule „Pro Musica“ in Jüchen beim Regionalwettbewerb in Neuss einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erreicht, der speziell für diese Altersgruppe im Mai in Dortmund stattfinden wird.
Die beiden Schüler Sitthesh Sivathas (AG 3) und Benedikt Fuhrmann (AG 4) -ebenfalls aus der Gitarrenklasse von Daniel März an der Musikschule „Pro Musica“ Jüchen- haben in ihren jeweiligen Altersgruppen einen 2. Preis beim Landeswettbewerb NRW erreicht, der dieses Jahr in Essen stattfand. Eine weitere Schülerin von Daniel März wird im April am Regionalwettbewerb Mönchengladbach in der Altersgruppe 1b antreten. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind auf folgender Website zu finden: www.jugend-musiziert.org.

Ein richtig tolles Video unseres Chores Projekt 007:

 

Durch die Kooperation mit dem Jugendcafé bamm haben wir neue Möglichkeiten:
es stellt uns den komplett ausgestatteten Proberaum inklusive aller technischen Mittel wie Schlagzeug, Gesangsanlage, Verstärker usw. kostenlos zur Verfügung- vielen Dank dafür!
Dies ermöglicht uns den Start des Bandprojekts sowie die Ausweitung des Schlagzeug-Unterrichts.
Bei gemeinsamen Veranstaltungen oder Projekten des Stadtjugendrings haben die Bands in Zukunft die Möglichkeit, erste Live-Auftritte zu absolvieren.

Cerise Beermann (Jugendleiterin im bamm) &                                            Proberaum
Thomas Sablotny (hoch3)

 

Der Leiter von unserem Musikschulchor Projekt 007, Matthias Regniet, hat ein tolles Projekt geleitet: Ein Online-Miteinander-Musikmachen mit einem großen Chorprojekt. Schüler und Lehrer von Pro Musica, Mitglieder von 007, aber auch Mitglieder der King’s Singers und andere Interpreten haben dieses großartige Video gestaltet. 

Viel Vergnügen!

 

 

 

Liebe Schüler*innen und Eltern,

wir alle sind von der Corona-Epidemie betroffen, aber langsam kommen die ersten Lockerungen. So ist der Musikschulunterricht, ab Montag dem 11.5. auch wieder in kleinen Gruppen und Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften gestattet.
Leider dürfen wir noch nicht an den öffentlichen Unterrichtsstandorten in Jüchen unterrichten (Gesamtschule und andere Schulen). Wir suchen nach Alternativen und die jeweiligen Lehrer benachrichtigen Sie. Bis dahin geht der Onlineunterricht, der sich ja bewährt hat, weiter.
Leider müssen wir auch das gemeinsame Konzert mit den „Jüchener Gitarrenkonzerten“, den Sommernachtstraum am 20. Juni absagen.
Viele Grüße und bleiben Sie gesund!
Arne Harder
(Musikschulleiter)

 

Liebe Musikfreunde,

Die Musikschule Pro Musica hat über die Osterferien die „Bleibe-zu-Hause-und-mache-Musik-Challenge 🍀“ ins Leben gerufen.
Die Teilnehmer*innen hatten die Möglichkeit, mit ihrer selbst erstellten Collage, einem Video oder einem inszenierten Foto, tolle Preise zu gewinnen.

Nun stehen die Gewinner fest; die besten fünf eingesendeten Beiträge:

1. Preis: Sophia und Maximilian Keller
2. Preis: Jüchener Gitarrenquartett mit Sitthesh Sivathas, Maja Wiaderek, Annelie Knop und Emma Marks
2. Preis: Ilka und Tom Pöstgens
3. Preis: Olivia Schnarr
4. Preis: Laura Schreiber
5. Preis: nicht vergeben

Hinweis: Die Jury ist zu der Entscheidung gekommen den 2. Preis zu teilen und dafür den 5. Preis nicht zu vergeben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmer*innen für die vielen kreativen Einsendungen und besonders bei Michelle Schulz für die unverzichtbare Unterstützung bei der Durchführung dieser Challenge!

Eure Musikschule Pro Musica

 

 

Ergebnisse des zweiten Pro Musica Wettbewerbs 2020

Teilnehmer/in Ergebnis Lehrer/in
Klavier:
-Arthur Friedrich Ehrhardt (AG 1) 25 Punkte 1.Preis Ursula Lenzen
-Dominik Lloyd Oellers (AG 3) 21 Punkte 2.Preis Christian Jovanov
-Kasper Wolf (AG 5) 24 Punkte 1.Preis Lukas Katter
-Marcel Schmiegelt (AG 8) 25 Punkte 1.Preis privat; aus Jüchen
Gitarre:
-Mila Herter (AG 1) 23 Punkte 1.Preis Daniel März
-Erik Harke (AG 2) 21 Punkte 2.Preis Daniel März
-Erik Kreik (AG 2) 23 Punkte 1.Preis Arne Harder
-Maximilian Keller (AG 2) 23 Punkte 1.Preis Daniel März
-Annelie Knop (AG 3) 24 Punkte 1.Preis Daniel März
-Gitarrenquartett
Maja Wiaderek / Annelie Knop/ Sitthesh Sivathas / Emma Marks
25 Punkte 1.Preis Daniel März
-Sitthesh Sivathas (AG 4) 23 Punkte 1.Preis Daniel März
-Benedikt Fuhrmann (AG 4) 24 Punkte 1.Preis Daniel März
Blockflöte:
-Sina Penner (AG 1) 25 Punkte 1.Preis Anja Dreßen
-Xenia Aldach (AG 3) 23 Punkte 1.Preis Anja Dreßen
Querflöte:
-Sophia Keller (AG 4) 22 Punkte 2. Preis Arne Harder

 

Herzlichen Glückwunsch an Schüler und Lehrer!

 

 

 

Ein neues und wichtiges Angebot für alle Gitarristen!

 

Das Jahresprogramm der Jüchener Gitarrenkonzerte: